deutsch | english
Logo
Die neue Dimension
topologischer Systemtechnologie

reviQuant distance ist der preisgünstige Einstieg in die Informationsfeldbehandlung. Hierbei werden geeignete Informationsmuster und Einzelspektren durch Lichtphotonen auf eine Blutprobe übertragen. Durch die Quantenverschränkung zwischen der Blutprobe und ihrem Herkunftsorganismus wirken Informationsmuster ordnend auf die gesamte Struktur des Organismus. Räumliche Distanzen spielen dabei keine Rolle.

 

reviQuant distance nutzt die bestehende Verschränkung zwischen der Blutprobe und dem Herkunftsorganismus, übermittelt also die Informationen ausschließlich über diesen Übertragungskanal.

 

 

reviQuant distance optimiert innerhalb des Informationsfeldes. Das Informationsfeld ist der stofflichen Materie übergeordnet. Ein intaktes Informationsfeld ist die Grundlage für physisches Wohlergehen! Hierin liegt ein fundamentaler Schlüssel zu dauerhafter Gesundheit.

 

 

 

Es sind 1 Milliarde Einheiten Energie notwendig,

um eine Einheit Materie zu bilden“.

 

Für diese Konstante erhielt im Jahr 1984 Carlo Rubia den Nobelpreis.

 

 

Ingenieurbüro Lachmann · Heynitz Nr. 7 · D-01683 Nossen · info@reviquant.com · +49 (0) 35244.49452

| Sitemap | Impressum | Downloads |